All for Joomla All for Webmasters

8 TAGE WÜSTENTOUR NACH MARRAKESCH

 

1. TAG: TANGER – CHEFCHAOUEN

Wir holen Sie am Hafen von Tanger ab und fahren durch das spektakuläre Rif Gebirge nach Tetouan und vorbei an atemberaubenden Landschaften weiter nach Chefchaouen, eine der schönsten Städte Marokkos. Die Altstadt mit ihren engen Gassen ist berühmt für ihre blau gestrichenen Häuser und den Mix aus marokkanischen und andalusischen Einflüssen. Unser Übernachtungsort bietet eine tolle Aussicht, die Sie die Schönheit der Natur in der Umgebung geniessen lässt.

 

2. TAG: CHEFCHAOUEN – VOLUBILIS – MEKNES – FES

Nach dem Frühstück besichtigen wir die berühmten römischen Ruinen von Volubilis, bevor wir in Meknes die interessantesten Sehenswürdigkeiten besuchen. Am Nachmittag erreichen wir nach einem Besuch am Grabmal von Moulay Ismael schliesslich Fes, wo wir die Medina erkunden und die Nacht in einem Riad verbringen.

 

3.TAG: GEFÜHRTE TOUR DURCH FES

Nach dem Frühstück erkunden wir die älteste Stadt Marokkos mit ihren extrem schmalen Gassen. Wir besuchen die Pforte des Königspalasts, das jüdische Viertel (die Mellah) und alle anderen wichtigen Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören die berühmte Qaraouine Universität, die Gerbereien, das Moulay Idriss Mausoleum und das Attarine Museum. Nach dem Mittagessen besuchen wir eine Keramikwerkstatt und geniessen eine tolle Panorama-Aussicht über die Altstadt von Fes.

 

4. TAG: FES – IFRANE – MIDELT – ZIZ TAL – ERFOUD – MERZOUGA – KAMELRITT UND ÜBERNACHTUNG IM ZELTLAGER

Nach dem Frühstück reisen wir in Richtung Merzouga. Über den Pass Tiz Ntalghamat und die Ziz Schlucht durchqueren wir den Hohen Atlas und geniessen atemberaubende Aussichten. In Errachidia stoppen wir für das Mittagessen, bevor es durch das Ziz Tal weiter geht in Richtung ERfoud und Rissani. Am Nachmittag erreichen wir Merzouga. Nach einem erfrischenden Glas Pfefferminztee reiten wir auf Kamelen in die Wüste zum Zeltlager. Es bietet sich die Möglichkeit für Sandboarding; am Abend Berbermusik. Übernachtung in Nomadenzelten.

 

5. TAG: MERZOUGA – DADES SCHLUCHT – DADES TAL

Wir stehen in den frühen Morgenstunden auf und geniessen den spektakulären Sonnenaufgang in der Wüste. Danach reiten wir zurück zum Hotel, wo wir frühstücken und duschen können. Wir machen einen kurzen Spaziergang in der Dades Schlucht und erreichen später das Dades Tal, wo wir zu Abend essen und übernachten.

 

6.TAG: DADES TAL – TAL DER ROSEN – OUARZAZATE – AIT BEN HADDOU – HOHER ATLAS – MARRAKESCH

Nach dem Frühstück reisen wir auf der Strasse der 1000 Kasbahs durch das Dades Tal und das Tal der Rosen nach Ouarzazate. Nach der Filmstadt geht es weiter zur Kasbah Ait Ben Haddou. Sie wurde Anfang 20. Jhd. von el Glaoui gebaut, ist die grösste Kasbah Marokkos und Teil des UNESCO Weltkulturerbes.  Die Festung diente ihrem Erbauer als wichtige Haltestation auf seinen Reisen aus der Sahara nach Marrakesch. Nach dem Besuch der Kasbah überqueren wir den Hohen Atlas und kommen in Marrakesch an.

 

7. TAG: MARRAKESCH

Nach dem Frühstück im Riad erkunden wir die „rote Stadt“. Sie sehen den Majorelle Garten, den Turm der Koutoubia, die Saadier-Gräber und den Bahia Palast. Nach dem Mittagessen in der Nähe des berühmten Platzes Jemaa el Fna können Sie durch die Souks spazieren und haben Zeit, um weitere Teile der Stadt selbständig zu erkunden.

 

8. TAG: TRANSFER ZUM FLUGHAFEN

Nach dem Frühstück bringen wir Sie zum Flughafen, wo die Tour endet.

 

Tour beinhaltet:

Tour 4×4 / Kleinbus mit Klimaanlage

Fahrer

Kraftstoff

Kamelritt

1 Nacht in der Wüste (Nomadenzelt)

Sandboarding

Wüstentaugliche Kleidung für den Ausflug in die Wüste

Nicht enthalten:

Flug

Mittagessen

Getränke

Hinweis:Wenn die von uns vorgeschlagene Tour nicht Ihren Wünschen entspricht, kontaktieren Sie uns. Wir können die Tour Ihren individuellen Anforderungen und Bedürfnissen anpassen.

USAGerman